Mögliche Probleme mit Astrolab


Falls die Installation des Font (aslabwde.TTF) für die astrologischen Zeichen bei der Installation nicht funktionieren sollte, öffnen Sie Astrolab und gehen (oben) auf Parameter, dann Optionen => es öffnet sich das Paramterfenster. Dort klicken Sie auf den Tab "Zusatz" und setzen einen Hakeb bei "Fontinstallation immer" und klicken zum Speichern auf das Diskettensymbol. Schließen Sie das Parameterfenster und beenden Sie Astrolab. Nach dem (erneuten) Start von Astrolab sollte der Font installiert sein.


Wenn bei der Eingabe für eine Berechnung eines Horoskopes ein Fenster mit folgender Warnung: "keine Zone gefunden verwende (z.B.) MEZ" erscheint, liegt das Datum entweder in der Zukunft oder Ihre Zeitzonendateien sind nicht mehr auf dem aktuellen Stand.

Bitte laden Sie sich unter "Download Updates auf 6.9" (nur Zeitzonendateien ins Programmverzeichnis entpacken 12.08.20) die Datei "Zeitzonen.zip" auf Ihren Rechner. Dann entpacken Sie die Datei (Z.B. durch Doppelklick auf die Datei Zeitzonen.zip im Explorer) und kopieren dann die 9 TTA-Dateien und in Ihr Astrolab Programmverzeichnis wo sich die entsprechenden alten Zeitzonen-Dateien (Z.B. EUROPA.TTA) befinden, die Sie überschreiben können. (Wenn Sie unter "Parameter => Pfade" das Verzeichnis für "Pfad Orte" geändert haben, kopieren Sie die TTA-Dateien in dieses Verzeichnis.)


Auf Grund der vielen Kombinationsmöglichkeiten aus Hardware, Betriebssystemen und installierter Software, können einzelne Kombinationen unter bestimmten Umständen Probleme bereiten. Falls Astrolab nicht startet und die Meldung "Keine Rückmeldung" erscheint, kann das möglicherweise an Konflikten mit anderen Programmen liegen.

Unter Windows 10 Professional (64 Bit) mit MS Office 2019 wurde festgestellt, daß es manchmal dazu kommen kann, wenn Outlook vor Astrolab gestartet wurde.

Die Lösung ist dann, Outlook zu schließen und Astrolab startet. Nach dem Öffnen von Astrolab kann Outlook dann wieder geöffnet werden.